Aspiration

Definition Unter Aspiration versteht man das ansaugen (negativer Druck) von Material (Speichel, Flüssigkeit, Nahrung...) in die Atemwege (Fremdkörperaspiration) bei unzureichenden Schutzreflex (Hustenreflex). Anwendung Das Prinzip der Aspiration wird bei vielen...

Häufige Diagnosen im Alter

Apoplexarterielle Hypertoniearterieller HypertonusArthroseArtritisCOPD = AtemwegserkrankungenCVI = chronisch venöse InsuffizienzDemenzDepressionendiabetes mellitusdiastolische HerzinsuffizienzGichtHyperthreoseHyperurikämieHypokaliämieLeberzirrhoseMorbus BechterewNiereninsuffizienzObstipationOsteoporoseParkinsonpAVK = periphere arterielle VerschlusskrankheitPneumonieThromboseZystitis

Knochen (lat.)

SchädelCraniumOberkieferMaxillaUnterkieferMandibulaSchlüsselbeinClaviculaSchulterblattScapulaOberarmknochenHumerusElleUlnaSpeicheRadiusRippe(n)Costa(e)HandwurzelknochenOssa carpiMittelhandknochenOssa meta carpiFinger- und DaumenknochenDigiti manusSitzbeinOs ischiiKreuzbeinOs sacrumSteißbeinOs coccygisDarmbeinOs iliumOberschenkelknochenFemurSchienbeinTibiaWadenbeinFibulaFußwurzelknochenOssa tarsiMittelfußknochenOssa meta tarsiZehenDigiti pedis 13. Bewegungssystem - Pflegepädagogik - Georg Thieme Verlag für Skelett Mensch Arbeitsblatt - CosmixProject.com