Insulin – Proteohormon

Definition Insulin reguliert die Aufnahme von Glucose in Körperzellen und ist der natürliche Gegenspieler des Hormons Glucagon. Es wirkt blutzuckersenkend und spielt eine wichtige Rolle bei der Therapie von diabetes mellitus. Gebildet wird es in den Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse. Funktion & Wirkung Die Regulation der Konzentration von Glucose im Blut erfolgt durch einen Regelkreis aus zwei Hormonen, die abhängig … Insulin – Proteohormon weiterlesen